WIR SIND TAG & NACHT FÜR SIE DA
- MOOK WE GERN

Das Pflegeleitbild von Mook we gern - Ihr ambulanter Pflegedienst

Im Mittelpunkt unserer Pflege steht der Mensch. Wir sehen in jedem zu Pflegenden, mit seinen körperlichen, geistigen, sozialen und kulturellen Bedürfnissen, eine individuelle Persönlichkeit und einen Partner im Pflegeprozess.

Unser Menschenbild ist geprägt von dem Grundgedanken der Gleichberechtigung, Selbstbestimmung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Wir begegnen unseren Kunden mit fachlichem Rat, versuchen uns in seine Situation hinein zu fühlen, um eine qualitativ hochwertige und auf ihn zugeschnittene Versorgung anbieten zu können.

Der Pflegeablauf ist ein lebendiger Prozess, der gemeinsam mit dem Kunden und dessen Bezugsperson geplant und in der Entwicklung angepasst wird. Die Bedürfnisse und Lebensgewohnheiten des Menschen stehen immer im Mittelpunkt.

 

Wir pflegen nach dem Model SIS (Strukturierte Informationssammlung).

Dieses setzt sich aus sechs Themenfeldern zusammen:

 

1.      Kognition und Kommunikation

2.      Mobilität und Bewegung

3.      Krankheitsbezogene Anforderungen und Belastungen

4.      Selbstversorgung

5.      Leben in sozialen Beziehungen

6.      Haushaltsführung.

 

Hinzu kommen die Maßnahmenplanung des zu pflegenden Kunden und der Pflegebericht, der Abweichungen und Auffälligkeiten darstellt .

 

Die Vorteile bei diesem Pflegemodell liegen in einer deutlichen Zeitersparnis, die dem Kunden wieder zu Gute kommt. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Pflegemodell angelehnt an das neue NBA (Neues Begutachtungsassessment des Medizinischen Dienstes zur Einstufung des Pflegegrades) arbeitet.  

 

Wir beraten unsere Kunden, unterstützen sie in ihrem Selbstversorgungsprozess, leiten sie im Pflegeprozess an und übernehmen diesen, wenn es notwendig ist. In Übereinstimmung mit dem Kunden treffen wir parallel mögliche Vorsorgemaßnahmen. So möchten wir das Wohlbefinden und die Lebensqualität des Kunden fördern und erhalten.

Dies gewährleisten wir durch qualifizierte Angestellte, die regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teilnehmen, um auf dem neuesten pflegewissenschaftlichen Kenntnisstand zu sein. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen Ideenreichtum in unser Unternehmen ein und sind an Entscheidungen beteiligt. Unser Umgangston ist freundlich und wertschätzend, Lob und Kritik bringen wir in konstruktiver und motivierender Form vor.

Getroffene Vereinbarungen werden von Allen vertreten und mitdenkend umgesetzt. Wir handeln nicht problem-, sondern lösungsorientiert. Arbeitszufriedenheit und eine positive Identifikation mit unserer Muttergesellschaft Stiftung Mensch tragen wir auch nach außen.

Wir verpflichten uns zu einem modernen Qualitätsmanagement, das unsere Arbeit kontinuierlich verbessert. Kooperationspartner werden auf die Qualität ihrer Arbeit geprüft, um die von uns gesteckten Ziele in der Pflege zu gewährleisten.

Durch eine konkrete Dokumentation des Pflegeprozesses ist unsere Arbeit transparent und eine Grundlage für die Zusammenarbeit mit anderen Diensten.

Als Tochtergesellschaft der Stiftung Mensch ist es unser Ziel wirtschaftlich zu arbeiten – und kompetent und menschlich zu pflegen. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok